Aktuelles


Pharmazeutischer Grosshandel im Fokus

Skonto-Urteil des BGH: Urteilsbegründung bleibt abzuwarten

Der Vorsitzende des PHAGRO | Bundesverband des pharmazeutischen Großhandels, Marcus Freitag, begrüßt, dass mit dem Skonto-Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) vom vergangenen Donnerstag Rechtssicherheit geschaffen wird: „Für unsere Mitgliedsunternehmen, die vollversorgenden …

Weiterlesen

Marcus Freitag: Ursachen der Lieferengpässe bekämpfen

Wo steht der vollversorgende pharmazeutische Großhandel zu Beginn des Jahres 2024? Wie im vergangenen Winter beschäftigt und besorgt uns erneut das Thema Lieferengpässe. Zahlreiche Medikamente, u. a. Antibiotika, Erkältungs- und Diabetes-Medikamente, sind trotz größter Anstrengungen …

Weiterlesen

Professionelle Verstärkung in schwierigen Zeiten – Stefan Burgdörfer neuer Pressesprecher

Stefan Burgdörfer wird ab 1. Dezember 2023 Pressesprecher des Bundesverbandes des pharmazeutischen Großhandels PHAGRO. Er kommt von der Krankenkasse DAK-Gesundheit, wo er als Pressereferent für Gesundheitspolitik verantwortlich war. Zuvor arbeitete Stefan Burgdörfer viele Jahre als …

Weiterlesen

„Dringlichkeits-Arzneimittel“ für Herbst/Winter: Vorräte reichen keine zwei Wochen!

Der vollversorgende pharmazeutische Großhandel schlägt Alarm: Bei 85 Prozent der für die kommende Herbst-/Wintersaison dringend benötigten Arzneimittel reichen die derzeit verfügbaren Bestände nicht einmal für zwei Wochen. Wie der Bundesverband PHAGRO in einem Schreiben an …

Weiterlesen

Nationaler Hitzeschutzplan: Konsequente Kontrolle des Versandhandels endlich durchsetzen!  

Der Vorsitzende des PHAGRO - Bundesverband des pharmazeutischen Großhandels, Marcus Freitag, fordert, auch den richtigen Umgang mit Arzneimitteln in den „nationalen Hitzeschutzplan“ aufzunehmen. Ein wesentlicher Punkt dabei: „Der ‚nationale Hitzeschutzplan‘ muss die örtlich …

Weiterlesen

Beratungen zum ALBVVG: Lieferengpässe vermeiden – Infrastruktur des vollversorgenden pharmazeutischen Großhandels sichern!

Aktuell wird jede zweite Bestellung des Pharmagroßhandels von den Arzneimittelherstellern unvollständig beliefert. Der Mehraufwand für den Pharmagroßhandel ist enorm: Suche nach alternativen Beschaffungswegen, Recherchieren von Substituten, Qualifizierung neuer Lieferanten, Aufbau …

Weiterlesen