Presse


Presse­mitteilungen

IFH-Studie zum vollversorgenden Großhandel zeigt: Flächendeckende Arzneimittelversorgung in Gefahr

Die wirtschaftliche Basis des vollversorgenden pharmazeutischen Großhandels erodiert. Das gefährdet nicht nur das Geschäftsmodell der Vollversorger, sondern vor allem die flächendeckende Versorgung mit Arzneimitteln. Zu diesem brisanten Ergebnis kommt eine …

Weiterlesen

PHAGRO zu Dieselfahrverboten in Innenstädten

„Es bleibt abzuwarten, ob Städte tatsächlich Fahrverbote verhängen. Wenn sie das tun, dann wird es je nach Länge des Fahrverbotes zu erheblichen Einschränkungen in der Arzneimittellieferung kommen.“, so der Vorsitzende des Bundesverbandes des …

Weiterlesen

Versandhandelsverbot schützt Patienten

Der PHAGRO | Bundesverband des vollversorgenden pharmazeutischen Großhandels e. V. (PHAGRO) befürwortet ein Versandhandelsverbot mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln. Er unterstützt den aktuellen Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit …

Weiterlesen

Branchentreff beim 7. Pharma-Großhandelstag

Fast auf den Tag genau fünf Jahre nach dem letzten Pharma-Großhandelstag lud der Bundesverband PHAGRO wichtige Vertreter aus Politik, Behörden, Verbänden, Krankenkassen und Industrie zum erneuten Austausch nach Berlin. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe …

Weiterlesen

Masern-Impfstoffe in Deutschland flächendeckend verfügbar

Masern-Epidemie in Berlin – die Vorräte gehen aus – Impfstoffe sind jedoch in München auf Lager. Kein Problem für den vollversorgenden pharmazeutischen Großhandel.

Weiterlesen

PHAGRO erfreut über Aufnahme seines Vorschlags zum Vergütungsmodell in Eckpunktepapier des Gesundheitsministeriums

Verhaltener Optimismus am Vortag des 6. Pharma-Großhandelstages in Berlin: Auf der Pressekonferenz des PHAGRO | Bundesverband des pharmazeutischen Großhandels e.V. äußerte sich dessen Vorsitzender, Dr. Thomas Trümper, zufrieden darüber, dass der Vorschlag des …

Weiterlesen