… wozu der Großhandel „Panzerschränke“ braucht?

Zu einem vollständigen Arzneimittelsortiment gehören auch Betäubungsmittel (BTM), bei denen eine Vielzahl von Sicherheits- und Dokumentationsvorschriften zu beachten sind. So ist die Abgabe nur mit einem aufwändigen Belegverfahren möglich. Die Lagerung erfolgt in sog. „Panzerschränken“, mit direkter Alarmschaltung zur Polizei. Auch dieser Sortimentsbereich wächst wegen der Zunahme von Generika ständig. Inzwischen gibt es sogar kühlpflichtige Betäubungsmittel.